Google Maps gehackt - Staus virtuell generieren

Allgemeines zu Fahrzeugen jeglicher Hersteller, dem Verkehr und dem Fahren.
Antworten
Joaquin
Administrator
Beiträge: 15
Registriert: So 14. Jun 2020, 09:50

Google Maps gehackt - Staus virtuell generieren

Beitrag von Joaquin »

Google Maps ist als Navigationsgerät bei vielen Autofahrern beliebt, besonders da es auch anhand anderer Verkehrsteilnehmer, welche Google Maps und/oder Android-Geräte nutzen, mit in die Berechnung für Staus einbezieht. Genau diesen Umstand hat sich ein Künstler zunutze gemacht und somit einen Hack in Google Maps erzeugt um virtuell Staus zu erzeugen. Dazu zieht er zu Fuß einen Bollerwagen mit 99 ausgemusterten Handys. Der Kartendienst wertet diese Handys aus und wertet die Signale für deren aktuelles Verkehrsgeschehen aus.

Google Maps Hacks by Simon Weckert


Eine ziemlich clevere Idee und Kunstaktion :)

Antworten